Leitfaden zum Energiesparen in Kirchengemeinden

Noch einmal etwas zum Thema Energiesparen, denn es finden sich immer wieder neue Informationen und Tipps hierzu, und diese sind es allemal wert, erwähnt und erläutert zu werden.

Ein wahres Schwergewicht bezüglich Energiesparen in Liegenschaften können Kirchengemeinden darstellen. Die beiden großen Konfessionen besitzen allein in Nordrhein-Westfalen ca. 20.000 Gebäude bei rund 5000 Gemeinden, von welchen jede jährlich im Durchschnitt 35.000 Euro Energiekosten jährlich aufzubringen hat. Für sämtliche Gebäude kommt hierbei eine stattliche Summe von 175 Millionen Euro jährlich zustande.

Nun hat die EnergieAgentur NRW einen umfassenden Leitfaden herausgebracht, welcher die erforderliche Starthilfe liefern soll, damit auch Laien fachgerecht die energetische Sanierung ihrer Kirchengemeinde angehen können. Nach Schätzungen der EnergieAgentur NRW könnten in Deutschland kirchliche Einrichtungen über einhundert Millionen Euro an Energiekosten und somit mehr als 30.000 Tonnen CO2 jährlich einsparen. Dieses würde ermöglicht durch eine energetische Modernisierung und Optimierung in den kirchlichen Liegenschaften. Zahlreiche Umwelt- und Energiemanagement-Initiativen der Kirchen reduzieren bereits jetzt den Energieverbrauch ihrer Liegenschaften systematisch. Unterstützung und Know-how erfahren sie hierbei von der EnergeAgentur NRW. Die unabhängige Institution hat in den vergangenen Jahren schon über 400 Kirchengemeinden beraten.

Christan Dahn, Diplom-Ingenieur bei der EnergieAgentur NRW hat nun das einzigartige Wissen über die in kirchlichen Liegenschaften speziellen Gegebenheiten und Anforderungen in einer Handreichung vorgelegt: “Energiesparen in Kirchengemenden – Ein praktischer Leitfaden” ist der Titel des 152 Seiten umfassenden Werkes. Es ist nicht nur informativ und umfassend, sondern auch für Laien verständlich.

Quelle: http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1045008
Ein gutes Beispiel, welches hoffentlich viele Nachahmer nach sich ziehen wird.

Dieser Artikel wurde von Energieblog.de am 09. November 2009 geschrieben und unter blog, Energie, Energie und Umwelt, Energiekosten, Literatur, News, Tipps abgelegt. Ihm wurden folgende Schlagworte zugewiesen: , , , , , , , , , , , , .

Ein Kommentar

  1. Dyrn (16.11.2009, 3:45 pm)

    Möglicherweise von Interesse:

    Letztes Wochenende fand in Tutzing (Bayern) eine dreitägige Tagung zum Thema “Der Klimawandel – Zwang zur Energiewende” statt. Teilnehmer u.a.: Der frühere Finanzminister Hans Eichel und der EU Kommissar für Energie, Andris Piebalgs.

    Tagungsbericht ist hier online: http://www.ttn-institut.de/klimawandel-energiewende